Aktuelle Termine:

  • 13.08. - Bücherflohladen 9.30 - 12.30 Uhr
  • 20.08. - Bücherflohladen 9.30 - 12.30 Uhr
  • 27.08. - Bücherflohladen 9.30 - 12.30 Uhr
  • 10.09. - Bücherflohladen 9.30 - 12.30 Uhr

Aktuelles / Aussichten für einen Neubau für die Stadtbibliothek

Beim Gespräch mit dem Vereinsvorstand im September 2008 war unser OB Herr Stahl noch zuversichtlich, dass in absehbarer Zeit auf dem Platz zwischen Stadtkasse und Schranne ein Neubau errichtet würde, in dem auch die Stadtbücherei untergebracht würde auf einer Fläche von 300 qm (das Doppelte des aktuellen Raums). Da die Stadt bei diesem Vorhaben mit einer Unterstützung im Umfang von 80 Prozent durch das Land rechnen könne, dürfe man sich diese Chance gar nicht entgehen lassen.

Nun hat sich ergeben, dass die Stadt Giengen für das Haushaltsjahr 2009 von einer Mindereinnahme von 2 Millionen Euro ausgehen muss, mit der Folge, dass vieles und besonders die „freiwilligen Leistungen“ auf dem Prüfstand stehen. Als Folge der weltweiten Finanzkrise ist auch für 2010 mit erheblichen Mindereinnahmen zu rechnen. In dieser Lage hat die Stadt Abschied genommen von dem Projekt eines Neubaus für die Stadtbibliothek. Man will jetzt mit bereits zugesagten Mitteln aus dem Konjunkturförderprogramm eine umfassende Renovierung des Grabenschulgebäudes durchführen. Nach den bisherigen Vorstellungen erhält die Bibliothek danach das ganze Erdgeschoss und kann damit ihre Fläche auf etwa 300 qm verdoppeln. Dies ist ein kleiner Fortschritt, ist aber immer noch wenig. Die Richtzahlen der Staatlichen Fachstelle für das Bibliothekswesen in Stuttgart sehen für eine Stadt unserer Größe eine Bibliothek mit 600 qm Fläche vor.

Der Verein wird das Projekt Umgestaltung der Grabenschule aufmerksam verfolgen.
Wir werden uns dafür einsetzen, dass dabei auch Fachleute für das Bibliothekswesen zu Rate gezogen werden, damit wir in Giengen endlich eine gute Bibliothek bekommen.

Weiteres:

Wieder neue Termine Bücherkiste 2022

Hier gibt es die neuen Termine der Bücherkiste bis Juli 2022:

Programm als PDF

Spiele, Filme und Lesefutter für das Frühjahr 2022

Unser Bücherflohladen in der Marktstraße 29, öffnet wieder am Samstag, 12. März von 9.30 – 12.00 Uhr. Nach dieser kurzen Winterpause werden wir zunächst 14-tägig für Sie da ein. Wir bitten Sie zu diesen Öffnungszeiten keine Bücher/Medien oder nur nach Rücksprache zu bringen.

Bei Bücherspenden wenden Sie sich bitte an: Enable JavaScript to view protected content. oder 07322/6281.

Unser Angebot von Büchern über Giengen und Umgebung, sowie die schwäbische Alb, Koch- und Backbücher, Thriller und Kriminalgeschichten, historischen Romane und natürlich Bücher und Spiele für die Kleinsten, das erste Lesealter bis hin zur Kinder- und Jugendliteratur konnte nochmals erweitert werden. Außerdem haben wir sehr viele Thriller, Fantasy- und Sci-Fi-Romane neu erhalten. Auch ein kleines Antiquariat mit Klassikern, Comics, Kinderbüchern, Märchen und Sagen aus aller Welt konnte eingerichtet werden. Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Stadtbibliothek Giengen zur Medienbeschaffung zu Gute. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Weitere Öffnungstage sind der 26. März, sowie 9. und 23. April 2022 von 9.30 – 12.00 Uhr.

Ein Bericht des Vorstandes für das Jahr 2019 bis heute

Bericht des Vorstandes zur Mitgliederversammlung am 18.02.2020
Bericht als PDF

Mitgliederbrief Februar 2018

Der Mitgliederbrief Februar 2018 als PDF
Aktueller-Mitgliederbrief-02-2018.pdf

Mitgliederversammlung vom 06.11.2018

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 6.November 2018 als PDF
Protokoll-MV-2018.pdf

Mitgliederversammlung vom 12.12.2017

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 12. Dezember 2017 als PDF
Protokoll-MV-2017.pdf

Bücherkiste in der Stadtbibliothek - Literaturstunde für Kinder

An jedem 1. Mittwoch im Monat wird in der Stadtbibliothek vorgelesen. Lustiges, Spanndendes, Nachdenkliches, Überraschendes! Anschließend wird gebastelt! Eingeladen sind alle Kinder im Alter von 5 - 8 Jahren.

Beginn: 15.00 Uhr. Dauer ca. 1 Stunde.
Der Eintritt ist frei. Bitte meldet euch vorher an.

Menü Nach oben