Aktuelle Termine:

  • 27.04. - Bücherflohladen 9.30 - 12.30 Uhr
  • 11.05. - Bücherflohladen 9.30 - 12.30 Uhr

Wer hat geholfen

Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne.Jean Paul
  • 2005 - Liederkranz Giengen: Der Liederkranz Giengen stiftet einen Info-Schaukasten an der Außenwand der Grabenschule. Herr Klenk übernimmt die Einrichtung und Betreuung der Internetseite des Vereins.
  • 2006 - Dr. Hans-H. Jahn: Herr Jahn spendet einen PC und ermöglicht damit die Einrichtung eines Internet-Arbeitsplatzes in der Bibliothek.
  • 2006 - Olaf Schmid und Michael Zirn: Der Verein erhält die Gelegenheit zur Bewirtung beim „Brenzflimmern“ Freilicht-Kino an der Mauer und dazu eine Spende von 700 € von den Veranstaltern Olaf Schmid und Michael Zirn.
  • 2008 - Redaktionsteam Giengener Jahrbuch: Der Verein erhält eine Spende von 100 € vom Redaktionsteam „Giengener Jahrbuch“ zur Anschaffung von Büchern zu Politik und Zeitgeschichte.
  • Klenk-Webdesign - für die Spende des Drucklayouts des Infoflyers der Bücherei.
  • 2009 - Frau Honold überlässt uns ihren ehemaligen Spielwarenladen, um dort unseren Bücherflohladen zu betreiben zu können.
  • 2020 - Die Stadt Giengen an der Brenz überlässt uns kostenfrei die Räumlichkeiten des ehemaligen Sportgeschäfts Jentschke in der Marktstraße 29, um dort den Bücherflohladen zentral zu betreiben.

Wir danken allen Spendern!

Menü Nach oben